RC Unter den Linden
Herzlich Willkommen auf unserer Webseite! Hier erfahren Sie das Wichtigste über unseren Rotary Club.
RC Unter den Linden
Tradition, Moderne & Internationalität
RC Unter den Linden
In der Welt vernetzt, in Berlin aktiv
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Unser Club wurde im Januar 2010 gegründet und besteht aus über 40 Mitgliedern unterschiedlichsten Alters und Berufsgruppen. Wir treffen uns wöchentlich zu Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen und unterstützen verschiedene soziale Projekte in Berlin.

Gründung des Clubs 2010

Der RC Unter den Linden wurde am 10.Januar 2010 gegründet. Bewußt wählten die Grüdnungsmitglieder unter Gründungspräsident Prof. Dr. Jo Groebel den Namen Unter den Linden, sei er doch geradezu programmatisch für die angestrebten Ziele: Der Name impliziert einerseits Traditionsbewußtsein, andererseits großstädtische Moderne und steht schließlich auch für Internationalität. Moderne und Tradition verbindet sich auch in unserem Clubwappen: Zu sehen ist einerseits das stilisierte Reitertstandbild Friedrich des II, wie es Unter den Linden zu finden ist. Andererseits erinnern die abgebildeten Bücher an die nahegelegene Humboldt-Universität und an die bewegte und bewegende Geschichte des Bebelsplatzes, der ein Ort der Bücherverbrennung unter dem nationalsozialistischen Regime war. 

Unser Tagungsort

Unsere wöchentlichen Treffen finden im Hotel de Rome statt. Das Haus mit Blick auf den Bebelplatz wurde Ende des 19.Jahrhundets als Bankenzentrale im Stil der italienischen Renaissance gebaut und war lange Zeit das Herzstück des aufstrebenden Bankenviertels von Berlin. Im Osten der Stadt gelegen, fungierte es  zuletzt bis 1990 als Sitz der DDR-Zentralbank, bevor es zwischen 2003 und 2006 umfassend modernisiert und zu einem Hotel- und Bürokomplex umgebaut wurde.

RC Unter den Linden in aktuellen Zahlen

Aktuell zählt unser Club 42 Mitglieder. Sie bringen Kenntnisse und Einblicke zu den Bereichen der Rechtspflege, der Vewaltung, Medizin, Wirtschaft bis hin zu Kunst, Musik, Medien und und PR in unseren Club ein. 70% unserer Mitglieder sind zwischen 40 und 59 Jahre alt, der Anteil der Frauen in unserem Club liegt bei 33%.

In Berlin aktiv - in der Welt unterwegs

Aktiv arbeiten wir am Ausbau unserer internationalen Kontakte innerhalb der rotarischen Familie. Wir unterhalten Beziehungen zu Partnerclubs in Amsterdam, Washington und Prag. In Berlin unterstützen wir verschiedene soziale Projekte; so fördern wir z.B. die Mark Twain Schule in Reinickendorf und das Projekt Undine, das zum Ziel hat, obdachlosen Menschen zurück in ein geregeltes Leben zu helfen.

Unser Clubleben

Zu unseren Clubmeetings treffen wir uns wöchentlich am Montag zu einem gemeinsamen Abendessen. Wir schätzen den Kontakt untereinander, der neben dem eigenen Berufsalltag neue Einblicke und Austausch ermöglicht. Und wir schätzen  die Impulse, die wir durch die wöchentlich geladenen Referenten und Referentinnen aus den verschiedensten Bereichen von Kunst, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft bekommen. 

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
"Neuen Figuration"
Atelierbesuch bei Elvira Bach
Elvira Bach avancierte zu einer der bekanntesten Malerinnen Deutschlands.
Elvira Bach avancierte zu einer der bekanntesten Malerinnen Deutschlands.
Elvira Bach wird als Vertreterin der "Neuen Figuration" international ausgestellt. Nach Ihrer Einladung zu Documenta 7 erlängte sie rasch bundesweite und internationale Anerkennung und avancierte zu einer der bekanntesten Malerinnen Deutschlands. Heute öffnete sie ihre Ateliertüren für uns. Wir hattendie Gelegenheit, uns ihre Kunst der vergangenen vier Jahrzehnte auf 550 Quadratmetern anzuschauen und bei einem Glas Wein mit dieser großen Künstlerin ins Gespräch zu kommen.

Internationale Kindertag
Aktion Lieblingsbuch
Es kamen 150 gut erhaltene Kinderbücher aller Kinder- Altersgruppen zusammen,

Toskanisches Rinderfilet
Koch-Abend
In Teams bereiteten wir begleitet vom angekündigten "Schnabulieren" des Baugettes mit Kräuterquark und einem klitze kleinen Gläschen Perlwein die einzelnen Gäng

Seyran Ates zu Besuch
Reformen und Frauen im Islam
Es war uns eine große Ehre und eine noch größere Freude, dass Seyran Ates in unserem Club einen Vortrag zum Thema Reformen und Frauen im Islamgehalten hat.

Mexikanischen Botschaft Berlin
Viva Mexico!
Rogelio Granguillhome, der mexikanische Botschafter lud zu einem imposanten Fest in seine Botschaft.

Bei leckeren Getränken und guten Gesprächen
Rotarische Happy Hour
Rotarische Happy Hour an der Bar des Hotel de Rome

Präsident der Universität der Künste
Prof. Martin Rennert zu Gast
Prof.Martin Rennert, Präsident der Universität der Künste Berlin (UdK), Einblicke über die vielfältigen Lehrangebote der Fakultäten der UdK

Hochschulkonzert der Universität der Künste
Felix-Mendelsohn Bartholdy
Finalkonzert im Fach Klavier mit dem Konzerthausorchester Berlin im Rahmen des Hochschulwettbewerb Felix-Mendelsohn Bartholdy - der UdK Berlin

Kinderherzen höher schlagen lassen
Weihnachtsspende
Unsere Weihnachtsspenden 2017 geht zur Gunsten der KidsOASE und dem Wohnprojekt UNDINE in Lichtenberg.

O Du fröhliche...
Rotarische Adventswanderung
Rotarische Adventswanderung mit Adventssingen auf Gut Hohenkamern von Frd.von Katte

Im Gespräch mit der Grande Dame
Isa Gräfin von Hardenberg
Isa Gräfin von Hardenberg, geborene Freiin von Hahn, gilt als Grande Dame der Berliner Society.

Schirmherrin der Stiftung ACHSE e.V.
Eva Luise Köhler zu Besuch
Eva Luise Köhler ist Pädagogin und Ehefrau von Alt-Bundespräsident Horst Köhler. Sie hat Ihren Gatten auf seinen Stationen, u.a. in Bonn, London und Washington ...

Sommerfest
Sommerfest in Lychen
Sommerfest im Grünen: Eine Floßfahrt, Alphornklänge und Kesselgulasch

Neues rotarisches Jahr
Ämterübergabe im Hotel de Rome
Bettina Thormann übernimmt für das rotarische Jahr 2017/18 die Präsidentschaft des Rotary Clubs Unter den Linden.

Aperol über den Dächern Berlins
Rotarische Happy Hour
Wir hatten gestern eine sehr unterhaltsame erste "Rotarische Happy Hour" im Hotel de Rome.

Spende für Kinder
Scheckübergabe an Kinderclub
Frd. von Katte und Frd. Zeger übergeben unsere Spende.

Hinter den Kulissen des Domaquarées
Führung durch das Aquarium
Exklusive Führung für den RC UdL

Zur politischen Lage
Wolfgang Thierse zu Gast
Ehemaliger Bundestagspräsident zu Gast beim RC UdL

Neuer Stipendiat
Lukas Bargel stellt sich vor
Referat zum Thema Change Management

Kochabend
RC UdL - gemeinsam in Aktion
So oft genießen wir das gemeinsame Essen im Hotel de Rome - diesmal wurde selber gekocht!
MEHR ANZEIGEN
Rotary Magazin
Es ist wieder Zeit, die tollsten Renn-Vögel an den Start zu bringen: Die Zeit der Entenrennen hat längst begonnen. Bei Ihnen auch?
Es ist wieder Zeit, die tollsten Renn-Vögel an den Start zu bringen: Die Zeit der Entenrennen hat längst begonnen. Bei Ihnen auch?
Barry Rassin ist der "Neue": 2018/19 amtiert er als Rotary International President. Wir stellen den Mann von den Bahamas vor.
Barry Rassin ist der "Neue": 2018/19 amtiert er als Rotary International President. Wir stellen den Mann von den Bahamas vor.
Drei Länder kämpfen derzeit noch gegen Polio. Auch in Deutschland machen sich Rotarier stark für die Ausrottung - MEHR.
Sauberes Wasser ermöglicht Gesundheit und Hygiene. Wie Rotarier sich gegen Krankheiten und für mehr Gesundheit engagieren.
Probleme nicht nur diskutieren, sondern angehen: Das Credo der Rotarier wird oft umgesetzt. Dann heißt es: Rotarian at work.
Ab sofort steht Rotariern in Deutschland das elektronische Mitgliederverzeichnis "RO.eMGV" zur Verfügung. Außerdem zeigt sich die Webseite rotary.de in einem neuen Gewand.
Die Frankfurter Allgemeine warf einen ausführlichen Blick auf das Buch eines Rotariers. "Rotarier unterm Hakenkreuz" von Paul Erdmann ist die historische Aufarbeitung der Ereignisse ...
Ein junger Club versucht, mit einem vielseitigen Projekt dem Bienensterben entgegenzuwirken.
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Berlin- Unter den Linden. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Montag, 18.30 Uhr, Hotel de Rome Behrenstr. 37 10117 Berlin (030)4606090
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×